Steuerungstechnik in Ulm, Augsburg und Günzburg

von Kelvin ABT GmbH

Steuerungstechnik – Technik, die verbindet

Als Fachbereich der Automatisierungstechnik ist die Steuerungstechnik ein komplexer Bereich, in dem es in hohem Maß auf Sorgfalt und Qualität und natürlich um Know-How geht. Wir haben für Sie ein eingespieltes Team von Ingenieuren und gut geschulten Technikern in einer eigenen Abteilung zusammengestellt und stellen unsere Erfahrung in Ihren Dienst.

Auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten, realisieren wir für Sie die Umsetzung Ihrer Steuerungsaufgaben. Beginnend bei der Projektierung mit Schaltplanerstellung mittels EPLAN (Elektro-CAD) über den Schaltschrankbau, der kundenspezifischen Programmierung z. B. im TIA-Portal mit Siemens S7-1200 oder S7-1500 (aber auch herstellerunabhängig) bis hin zur Inbetriebnahme und Einregulierung sowie Energieoptimierung kümmern wir uns um Ihre Anlagen.

Selbstverständlich achten wir dabei auf die Umsetzung aller Richtlinien und Normen und haben eine Qualitätskontrolle nachgeschaltet. Die Erstellung der Dokumentation mit detaillierter Stückliste und Bereitstellung eines interaktiven PDF-Dokumentes runden unser Angebot an Sie ab.

Wir beherrschen die ganze Bandbreite der Steuerungstechnik, hier im Überblick:

  • Entwicklung und Bau von Schaltschränken
  • GLT- / ZLT-Systeme (Aufschaltung aller dezentralen Anlagen auf eine zentrale Gebäudeleittechnik)
  • Softwareentwicklung und Visualisierungen für SPS-Steuerungen und HMI-Bediengeräte
  • Kontrolle und Wartung von Mess-, Steuer- und Regelungstechnik (MSR)
  • Fernzugriff im Störungsfall auf die Anlagen von jedem Endgerät (PC, Smartphone, etc.)
  • E-Mail-Versand im evtl. Störungsfall
  • Modernisierung + Steuerungsumbauten von Altanlagen (deutliches Energieeinsparpotential)
  • Instandsetzung und Störungssuche
  • DGUV-V3-Prüfung für ortsfeste elektrische Anlage
  • Wärmebildanalysen von Schaltschränken
  • Schaltschrankklimatisierung
  • Wartung an Schaltschrankkühlern

Steuerungen als zentrales Element von gebäudetechnischen Anlagen

Erst die elektronische Steuerung ergibt in Verbindung mit den elektrischen Komponenten im Zusammenspiel funktionsfähige Anlagen. Dabei stellen Speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) mit dem intelligenten Steuerungsprogramm das zentrale Gehirn der Anlage dar. Durch den Einsatz einer SPS wird dabei hohe Flexibilität, ein zuverlässiger Arbeitsablauf sowie der wirtschaftliche Betrieb der Anlage gewährleistet. In der Gebäudetechnik hat sich dabei der Einsatz von SPS-Steuerungen etabliert.

Darüberhinaus bietet Ihnen unser Fernmanagement die Möglichkeit der komfortablen und flexiblen Fernbedienung und Überwachung sämtlicher Anlagen und gewährt Ihnen im Störfall schnellstmögliche Reaktionszeiten. Damit erzielen Sie eine höhere Betriebseffizienz und senken Ihre Kosten.

Gerne können wir Ihnen Beispiele erfolgreich von uns umgesetzter Lösungen aufzeigen. Wenn Sie also Bedarf in diesem Bereich haben – rufen Sie uns an oder nehmen Sie per E-Mail Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Weiterführende Links

Klimatechnik und Kältetechnik
Automatisierungstechnik
Lüftungstechnik

Zurück